NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: V. Schlussvorschriften
 Nächste Seite: Tabelle 1 - Prüfung von Seilfahrtanlagen, Güterförderanlagen und Abteufanlagen
 Ebene rauf: Bergverordnung für Schacht- und Schrägförderanlagen (BVOS)
   Navigation:  ESB-Online / A 1 Bergverordnungen, Gesetze / Bergverordnung für Schacht- und Schrägförderanlagen (BVOS) / Zusätzliche Bestimmungen zu den Fristen in den Tabellen 1 bis 4 /   Druckversion
Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 


Tabellen 1 bis 4: Prüfungen der Schachtförderanlagen gemäß § 13 Abs. 2

Zusätzliche Bestimmungen zu den Fristen in den Tabellen 1 bis 4 :

  1. Soweit Prüfungen monatlich vorgeschrieben sind, dürfen sie maximal in
    Abständen von 5 Wochen erfolgen.
  2. Soweit Prüfungen 2-monatlich vorgeschrieben sind, dürfen sie maximal
    in Abständen von 10 Wochen erfolgen.
  3. Soweit Prüfungen 6-monatlich vorgeschrieben sind, dürfen sie maximal in
    Abständen von 7 Monaten erfolgen
  4. Soweit Prüfungen jährlich vorgeschrieben sind, dürfen sie maximal in
    Abständen von 13 Monaten erfolgen.