NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Ausbildung als Bergbaubeflissener
 Nächste Seite: Meldung von Unfällen, Schadensfällen und besonderen Ereignissen
 Ebene rauf: A 7 Verwaltungsanweisungen
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 7 Verwaltungsanweisungen / Maschinenstatistik für den Steinkohlenbergbau unter Tage /   Druckersymbol - hier klicken für Druckversion
 

21.10.1994

63.13-1-11

Maschinenstatistik
für den Steinkohlenbergbau unter Tage

A 7

An die Bergämter des Landes Nordrhein - Westfalen

Betr.: Maschinenstatistik für den Steinkohlenbergbau unter Tage

Anlage: Erhebungsbogen

 

Das Landesoberbergamt NRW hat zusammen mit dem Oberbergamt für das Saarland und
das Land Rheinland - Pfalz, den Bergbauunternehmern, der DMT und der Statistik der
Kohlenwirtschaft e.V. eine aktualisierte Fassung der Maschinenstatistik für den Steinkohlen-
bergbau unter Tage erarbeitet.

Der Arbeitskreis Erhebung und Berichterstattung des Länderausschusses Bergbau hat in
seiner Sitzung am 21.9.1994 den beiliegenden Erhebungsbogen 'Maschinenstatistik für den
Steinkohlenbergbau u.T.' verabschiedet.

Die Rundverfügung vom 12.8.1976 - 63.13.1-1-9 (Sammelblatt A 7) - wird hiermit aufgehoben.

Dortmund, den 21.10.1994

Landesoberbergamt NRW

Im Auftrag:
K o r t e


Anlage

Maschinenstatistik für den Steinkohlenbergbau u.T. Landesoberbergamt NRW
(Mitte September 19**)

 

Bezeichnung

Anzahl

Länge
m

Installierte Leistung
kw

1

Maschinen für den Vortrieb

 

 

 

1.1

Kleinkaliberbohrgeräte (bis 65 mm Durchmesser)

 

 

 

1.1.1

Schlagbohrgeräte
davon - lafettengeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb
                        mit Hydraulikantrieb
         - handgeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb

 

 

 

1.1.2

Drehbohrgeräte
davon - lafettengeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb
                        mit Hydraulikantrieb
         - handgeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb

 

 

 

1.1.3

Drehschlagbohrgeräte
davon - lafettengeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb
                        mit Hydraulikantrieb
         - handgeführt
         - darunter mit Druckluftantrieb

 

 

 

1.1.4

Bohrwagen
darunter mit mehr als 2 Bohrarmen

 

 

 

1.2

Großlochbohrmaschinen
davon - bis 100 mm Bohrlochdurchmesser
         - mehr als 100 - 1 200 mm Bohrlochdurchmesser
         - mehr als 1 200 mm Bohrlochdurchmesser

 

 

 

1.3

Schachtbohrmaschinen (Bohrlochdurchmesser mehr als 1 200 mm)
davon - Erweiterungsbohrmaschinen
         - Schachtvollbohrmaschinen

 

 

 

1.4

Ankerbohr- und Ankersetzgeräte

 

 

 

1.5

Bohr- und Arbeitsbühnen / Ausbausetzvorrichtungen

 

 

 

1.5.1

Bohr- und Arbeitsbühnen an 2 Tragschienen
- darunter mit aktiver Vorpfändung

 

 

 

1.5.2

Bohr- und Arbeitsbühnen an 1 Tragschiene
- darunter mit aktiver Vorpfändung

 

 

 

1.5.3

Streckenausbaumaschinen mit Bühnen an 1 Tragschiene
mit aktiver Vorpfändung und Bohrausrüstung
für Spreng- und Ankerbohrlöcher

 

 

 

1.5.4

Ausbausetzvorrichtungen an 1 Tragschiene
mit aktiver Vorpfändung

 

 

 

1.6

Wegfüllmaschinen

 

 

 

1.6.1

Schrapplader

 

 

 

1.6.2

Seitenkipplader
davon - elektrohydraulisch betrieben
         - Druckluftantrieb

 

 

 

1.6.3

Fahrschaufellader (Gleislostechnik)

 

 

 

1.6.4

Sonstige Wegfüllmaschinen

 

 

 

1.7

Maschinen für Senkarbeit
davon - Senklader
          - sonstige Maschinen

 

 

 

1.8

Vollschnittmaschinen

 

 

 

1.9

Teilschnittmaschinen

 

 

 

1.9.1

Schneidkopfmaschinen

 

 

 

1.9.2

Schlagkopfmaschinen

 

 

 

1.9.3

Kurzfrontmaschinen (Aufhauen)

 

 

 

1.10

Sonstige Streckenvortriebsmaschinen

 

 

 

2

Gewinnungsmaschinen

 

 

 

2.1

Schälende Gewinnungsmaschinen
davon - Hobelführung versatzseitig
          - Hobelführung kohlenst. seitig

 

 

 

2.2

Schneidende Gewinnungsmaschinen
Walzenlader
davon - hydraulisch angetrieben
- elektrisch angetrieben

 

 

 

2.3

Sonstige Gewinnungsmaschinen

 

 

 

3

Maschinen für Versatz-, Hinterfüll- und Spritztechnik

 

 

 

3.1

Blasversatzmaschinen für Strebbetriebe

 

 

 

3.2

Maschinen für die Hinterfüll- und Spritztechnik sowie für Dämme
davon - für pneumatische Verfahren
          - für hydraulische Verfahren

 

 

 

4

Kohlen- und Bergebrecher

 

 

 

5

Maschinen für die Förderung

 

 

 

5.1

Stetigförderer

 

 

 

5.1.1

Gurtförderer
darunter Personenbeförderung zugelassen
darunter doppeltrümige Fahrung

 

 

 

5.1.1.1

Gurtförderer mit Stahleinlagen

 

 

 

5.1.1.2

Gurtförderer mit Textileinlagen

 

 

 

5.1.2

Kettenkratzerförderer

 

 

 

5.1.2.1

Einkettenkratzerförderer

 

 

 

5.1.2.2

Mehrkettenkratzerförderer

 

 

 

5.1.3

Seigerfördermittel

 

 

 

5.1.3.1

Blindschachtwendelrutschen
davon - bis 1 250 mm Durchmesser
         - mit 1 450 mm Durchmesser
         - mit 1 650 mm Durchmesser und mehr

 

 

 

5.1.3.2

Bergefalleitungen
davon - ohne Einbauten
          - mit Leitspirale

 

 

 

5.1.4

Sonstige Stetigförderer

 

 

 

5.2

Pendelförderer

 

 

 

5.2.1

Lokomotiven

 

 

 

5.2.1.1

Fahrdrahtlokomotiven

 

 

 

5.2.1.2

Batterielokomotiven

 

 

 

5.2.1.3

Diesellokomotiven

 

 

 

5.2.1.4

Verbundlokomotiven

 

 

 

5.2.2

Förderwagen

 

 

 

5.2.2.1

Kastenwagen
davon - bis 1 000 l Inhalt
          - über 1 000 bis 3 000 l Inhalt
          - mehr als 3 000 l Inhalt

 

 

 

5.2.2.2

Seiten- und Bodenentleerer

 

 

 

5.2.2.3

Personenwagen

 

 

 

5.2.2.4

Sonderwagen für den Materialtransport

 

 

 

5.2.3

Einschienenhängebahnen (EHB)
darunter zur Personenbeförderungen

 

 

 

5.2.3.1

EHB mit Seilantrieb
darunter EHB mit Fernsteuerung

 

 

 

5.2.3.2

Bahnen mit Eigenantrieb
Eigenantriebe
davon - mit Dieselantrieb
          - mit Batterieantrieb

 

 

 

5.2.4

Schienenflurbahnen
darunter zur Personenbeförderung

 

 

 

5.2.4.1

Bahnen mit Seilantrieb
darunter mit Fernsteuerung

 

 

 

5.2.4.2

Bahnen mit Eigenantrieb
Eigenantriebe
davon - mit Dieselantrieb
          - mit Batterieantrieb

 

 

 

5.2.5

Blindschachthäspel
darunter mit Selbstfahreinrichtung

 

 

 

5.2.5.1

Häspel für kleine Seilfahrtanlagen

 

 

 

5.2.5.2

Häspel für mittlere Seilfahrtanlagen

 

 

 

5.2.6

Sonstige Fördermittel

 

 

 

5.2.6.1

Kettenbahnantriebe und Vorzieher

 

 

 

5.2.6.2

Häspel (für Wagenförderung, Schleifwannen, Seilförderer usw.)

 

 

 

5.2.6.3

Gummibereifte Fahrzeuge einschließlich Hubstapler mit Eigenantrieb

 

 

 

5.3

Besondere Einrichtungen für die Personenbeförderung

 

 

 

5.3.1

Personenbus

 

 

 

5.3.2

Sessellifte

 

 

 

5.3.3

Fahrhilfen

 

 

 

5.3.4

Sonstige Einrichtungen

 

 

 

6

Sonstige Maschinen

 

 

 

6.1

Maschinen für die Wasserhaltung
davon - für Hauptwasserhaltung
         - für Neben- und Sonderwasserhaltungen

 

 

 

6.2

Luftverdichter
darunter mit ölgeschmierten Druckdäumen

 

 

 

6.3

Pumpen für den hydraulischen Strebausbau

 

 

 

7

Einrichtungen für die Bewetterung und Staubbekämpfung

 

 

 

7.1

Hauptlüfteranlagen
darunter unter Tage

 

 

 

7.2

Zusatzlüfter

 

 

 

7.3

Luttenlüfter

 

 

 

7.4

Maschinen zur Wetterkühlung (Nettokälteleistung        kW)
darunter unter Tage

 

 

 

7.4.1

Wasserkühlmaschinen - Kaltwasserkreislauf
(Nettokälteleistung kW)

 

 

 

7.4.2

Wetterkühlmaschinen - Direktverdampfer
(Nettokälteleistung kW)

 

 

 

7.4.3

Sonderbauarten

 

 

 

7.5

Entstaubungsanlagen
(Absaugleistung m3/min)

 

 

 

7.5.1

Trockenentstauber

 

 

 

7.5.2

Absaugeeinrichtungen für Kleinkaliberbohrgeräte

 

 

 

7.5.3

Sonstige Absaugeeinrichtungen
(Nassentstauber u.a.)

 

 

 

7.6

Kohletränkeinrichtungen

 

 

 

7.6.1

Tränken aus dem Streb

 

 

 

7.6.2

Tränken aus der Strecke

 

 

 

7.6.3

Sonstige Tränkeinrichtungen