NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 
 
 Ebene rauf: Statistische Erhebungen nach § 9 Abs. 1g und h der UnterlagenBergV
   Navigation:  ESB-Online / A 7 Verwaltungsanweisungen / Statistische Erhebungen nach § 9 Abs. 1g und h der UnterlagenBergV / Anlagenverzeichnis /   Druckversion
Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

Anlagenverzeichnis

Erläuterungen

1) Betriebsflächen sind die Flächen, die dem Betrieb zum Aufsuchen und Gewinnen von
    Bodenschätzen dienen, wie Tagebauflächen und Hochkippen. Reserveflächen, die noch
    nicht unter die Bergaufsicht fallen, sollen nicht ausgewiesen werden.

2) Die für Tagebaubetriebe in Anspruch genommenen Flächen und die wieder nutzbar
    gemachten Flächen sind wachsende Größen. Sie entstehen durch Fortschreibung der
    Vorjahreswerte, also

In Anspruch genommene Flächen = Summe aus Vorjahren und Zuwachs im Berichtsjahr,
bzw.
wieder nutzbar gemachte Flächen = Summe aus Vorjahren und Zuwachs im Berichtsjahr.
3) In der Spalte "darunter im Berichtsjahr" soll von den insgesamt wieder nutzbar
    gemachten Flächen in der Spalte "insgesamt" der Teil angegeben werden, der im
    Laufe des Berichtsjahres wieder nutzbar gemacht worden ist.