NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen in Betrieben des nordrhein-westfälischen Steinkohlenbergbaus - Mechatroniker
 Nächste Seite: Umweltschutz – medienübergreifende Umweltinspektionen
 Ebene rauf: A 6 Hinweise auf Rechtsvorschriften und Erlasse, die für bergbehördlich beaufsichtigte Betriebe von Bedeutung sind
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 6 Hinweise auf Rechtsvorschriften und Erlasse, die für bergbehördlich beaufsichtigte Betriebe von Bedeutung sind / Organisation und Umsetzung der betrieblichen Ausbildung durch Ausbildungsbeauftragte /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 



02.12.2003

84.32.1-2003-30

Organisation und Umsetzung der betrieblichen Ausbildung durch Ausbildungsbeauftragte

A 6




An die Bergämter des Landes NRW  (außer Düren)  

Organisation und Umsetzung der betrieblichen Ausbildung durch Ausbildungsbeauftragte

Für die Steigerung der Praxisrelevanz und Effizienz der betrieblichen Ausbildung sollen in den
Betrieben der DSK die Auszubildenden verstärkt in untertägigen produktiven Bereichen eingesetzt
werden. Um insbesondere die Sicherheit der Jugendlichen im Rahmen dieser Ausbildungs-
abschnitte zu gewährleisten, ist seitens der Hauptabteilung Sozialpolitik / Personalentwicklung
der DSK ein Fragenkatalog entwickelt worden, der den Handlungsbedarf und Handlungsrahmen
in den Bergwerken beschreibt.

Seitens der Abteilung 8 der Bezirksregierung Arnsberg bestehen gegen die somit angezeigte
Vorgehensweise in den Bergwerken der DSK keine Bedenken. Es wird gebeten, die vorgesehenen
Verfahren und Festlegungen im Rahmen der Ausübung der Bergaufsicht zu berücksichtigen.

 
Dortmund, den 2. Dezember 2003

Bezirksregierung Arnsberg

Im Auftrag:

gez. K i r c h n e r