NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Ausbildungspläne nach den Brandschutz-Richtlinien für den Steinkohlenbergbau über Tage
 Nächste Seite: Plan für die Ausbildung der Brandschutzsteiger auf dem Salzbergwerk Borth
 Ebene rauf: A 4.7 Brandschutz, Explosionsschutz
   Navigation:  ESB-Online / A 4 Verzeichnis der Pläne, die der Bezirksregierung Arnsberg angezeigt worden sind / A 4.7 Brandschutz, Explosionsschutz / Plan für die Ausbildung von Brandschutz- und Explosionsschutzhelfern im Steinkohlebergbau unter Tage /   Druckversion
Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 
     
05.01.2021

 

62.12.8-2020-5

Plan für die Ausbildung

von Brandschutz- und Explosionsschutzhelfern

A 4.7

Betr.: Ausbildung von Brandschutz- und Explosionsschutzhelfern

Die RAG Aktiengesellschaft hat mit Schreiben vom 23.11.2020 den Plan zur
Ausbildung von Brandschutz- und Explosionsschutzhelfern gem. § 41 Abs. 2
und § 19 Abs. 2 der BVOSt vom 10. Januar 2001 in der Fassung vom 1. Mai
2001 vorgelegt.
Diesem Plan hat die Bezirksregierung Arnsberg mit
Schreiben vom 05.01.2021 zugestimmt.

Der Plan tritt an die Stelle des bisher geltenden „Plan für die Ausbildung
von Brandschutzgerätewarten im Steinkohlenbergbau unter Tage
“ vom
September 2007.

Die o.g. Zustimmung ist damit gegenstandslos.

Der unter Punkt 5 genannte Nachschulungstermin im Plan für die
Ausbildung von Brandschutz- und Explosionsschutzhelfern wird durch
folgende Forderung erweitert:

Die Nachschulung muss bei der Hauptstelle für das Grubenrettungswesen
der BGRCI in Herne durchgeführt werden.



Dortmund, den 05.01.2021

                     Bezirksregierung Arnsberg
          Abteilung 6 Bergbau und Energie in NRW


                              Welz