NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Grundsätze für die Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Musterplan)
 
 Ebene rauf: A 4.2 Betriebsaufsicht, Sicherheitsdienst
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 4 Verzeichnis der Pläne, die der Bezirksregierung Arnsberg angezeigt worden sind / A 4.2 Betriebsaufsicht, Sicherheitsdienst / Plan zur Ausbildung von Fahrhauern sog. Unternehmerfirmen im Steinkohlenbergbau in NRW /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

 

04.01.2012

63.31.25-2012-1

Plan zur Ausbildung von
Fahrhauern für sog . „Unternehmerfirmen"
im nordrheinwestfälischen Steinkohlenbergbau

 

A 4.2

 

Plan zur Ausbildung von Fahrhauern für sog . „Unternehmerfirmen" im
nordrhein-westfälischen Steinkohlenbergbau

 

1 . Allgemeines

Der Lehrgang läuft über 6 Wochen, aufgeteilt in drei Blöcke à 2 Wochen :

                        Block 1 :            1 . - 10. Tag (1 . + 2 . Woche)

                        Block 2:            11 . - 20. Tag (3. + 4. Woche)

                        Block 3:            21 . - 25. Tag (5 . Woche) und 26. - 30. Tag (6 . Woche).

 

Die Teilnahmevoraussetzungen sind :

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Drittelführer bzw . Aufsichtshauer mit
    Führungsverantwortung
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • gültige sprengtechnische Ausbildung (Zuverlässigkeitsnachweis).

Der Lehrplan beinhaltet sowohl theoretische Grundlagen in mathematischen und physikalischen
Bereichen, als auch Grundlagenvermittlung bezüglich gesetzlicher Bestimmungen und in den
bergmännischen Themen wie Wettertechnik, Lagerstättenkunde und Geologie, Ausbautechnik
usw.

Als zweiter Schwerpunkt wird Arbeits-, Gesundheitsschutz- und Umweltschutz behandelt .
Hier werden Grundlagen vermittelt und anhand von betrieblichen Situationen in Form von
Gruppenarbeiten praktische Übungen zur Umsetzung im Betrieb trainiert.

Der dritte Schwerpunkt beinhaltet Kommunikation und Gesprächsführung . Hierbei werden
die Teilnehmer einzelne Techniken kennenlernen und mit Videoaufzeichnungen zu ihren
Verbesserungspotentialen informiert.

Zur Überprüfung der Lernerfolge werden wöchentliche Lernerfolgskontrollen durchgeführt.
Diese beinhalten sowohl Multiple Choice Aufgaben als auch freie Formulierungen . Sie dienen
somit gleichzeitig auch zur Überprüfung der geforderten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Zum Abschluss findet eine Abschlussprüfung statt.

 

2. Fahrhauerlehrgang-Ablaufplan

Woche 1

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 1

01

Begrüßung

Information zur Ausbildung

2

 
 

 

Organisatorisches

Ablauf, Verpflegung ;
Pausen, Regeln, Fluchtwege

   
 

 

Vorstellungsrunde      
 

02

Allgemeines Vorschriftenwesen

EU-Recht, nationale Gesetzgebung,
BBergG, Verordnungen

2

 
 

03

Arbeitnehmerüberlassung, Werkvertrag

 

4

 
 

 

       

Tag 2

04

Berufsgenossenschaft

Organisation/Aufgaben

 2

 
 

05 

Bergbehörde Organisation/Aufgaben

 2

 
 

06

Brand- u . Explosionsschutz  

4

 
 

 

       

Tag 3 

07 

Bergverordnungen  

8

 

Tag 4 

 

08

Mathematische und physikalische Grundlagen

Teil 1

2

 
 

09

Energieversorgung unter Tage

 

2

 
 

10 

Maschinelle Betriebsmittel  

4

 
 

 

       

Tag 5

11

Mathematische und physikalische Grundlagen

Teil 2

2

 
 

12

Mitbestimmungsorgane  

2

 
 

13

 
Lernerfolgskontrolle

Test ; Ergebnisbesprechung

 

4

 

 

Woche 2

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 6

14

Mathematische und physikalische Grundlagen

Teil 3

2

 
 

15

Elektrische Betriebsmittel

 

2

 
 

16

Betriebsplanverfahren  

4

 
 

 

       

Tag 7

17

Mathematische und physikalische Grundlagen

Teil 4

 2

 
 

18

Transportmittel unter Tage  

 4

 
 

19

Knappschaftliche Rentenversicherung

 

2

 
 

 

       

Tag 8

20

Arbeits- / Gesundheitsschutz

 

6

 
 

21

Umweltschutz  

2

 
           

Tag 9

 

22

Geologie- u. Lagerstättenkunde

 

2

 
 

23

Bergmännisches Rißwesen

 

2

 
 

24

Betriebsverfassung/ Kündigungsschutz

 

4

 
 

 

       

Tag 10

04

Berufsgenossenschaft

 

2

 
 

25

Lernerfolgskontrolle

Test; Ergebnisbesprechung

4

 

 

Woche 3

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 11

26

Schachteinbauten

 

4

 
 

27

Seilfahrtseinrichtungen

 

4

 
 

 

       

Tag 12

28

Belastungen am Arbeitsplatz

Lärm, Vibration, Klima ;
Erkrankung / Berufskrankheit

 2

 
 

29

Wettertechnik

 

 

 6

 
 

 

       

Tag 13

30

Technische Staubbekämpfung

Arbeitseinsatzlenkung

2

 
 

 

Abbau  

2

 
   

Gebirgsmechanik;
Gebirgsdruck

Arbeiten am Kohlenstoß

2

 
    Gebirgsschläge  

2

 
           

Tag 14

 

31

Herrichten

 

2

 
    Rauben  

2

 
 

32

Gasausbruch; Maßnahmen zur Gefahrenabwehr

 

2

 
 

 

Logistik

 

2

 
 

 

       

Tag 15

33

Arbeitszeitgesetz

 

4

 
 

34

Lernerfolgskontrolle

Test; Ergebnisbesprechung

4

 

 

Woche 4

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 16

37

Führungsarbeit

Berichtswesen,
Betriebliche Kosten

8

 
 

 

       

Tag 17

35

Ausbautechnik

Strecken, Schächte, Sonderbauwerke

 6

 
 

36

Herstellen u. Vergüten von Stahlausbau

 

 

 2

 
 

 

       

Tag 18

38

Gefahrstoffe

Arbeitseinsatzlenkung

6

 
 

39

Strahlenschutz  

2

 
           

Tag 19

 

40

AGU-Aktionstag

Besuch der DASA mit konkreter Aufgabenstellung

8

 
 

 

       

Tag 20

41

Nachbereitung DASA

Vorstellung der Gruppenergebnisse

4

 
 

42

Lernerfolgskontrolle

Test; Ergebnisbesprechung

4

 

 

Woche 5

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 21

43

Sprengmittel

Sprengstoffgesetz, betriebliche Sprengarbeit

8

 
 

 

       

Tag 22

44

Verantwortung als Führungskraft

Bestellung ;
Rechte u. Pflichten

 8

 
 

 

       

Tag 23

45

Gefährdungsbeurteilungen

Grundlagen,
praktische Übung,
Betriebsanweisung,

8

 
           

Tag 24

 

46

Institut für Gefahrstoffforschung

Besuch der Sachverständigenstelle

8

 
 

 

 

 

 
   

Tag 25

47

Unterweisung

Unterweisungsleitfaden

4

 
 

48

Lernerfolgskontrolle

Test; Ergebnisbesprechung

4

 

 

Woche 6

 

Lfd.-Nr.

Titel

Untertitel

Stunden

 
           

Tag 26

49

Unterweisung

 

Techniken,
Kommunikation,
Verständniskontrolle,
praktische Übung mit Video

8

 
 

 

       

Tag 27

50

Unterweisung

s. h . Lfd. Nr. 49

 4

 
 

51

E-SGD Elektronisches AMS

4

 
 

 

       

Tag 28

52

Nothelfergrundausbildung

Rettungskonzept

8

 
 

 

       

Tag 29

 

53

Nothelfergrundausbildung

 

8

 
 

 

 

 

 
   

Tag 30

54

Abschlussprüfung

Test ; Teilnahmebescheinigung

8