NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 
 Nächste Seite: Sammelliste "Strömungs-, Druck- und Klimamesseinrichtungen für unter Tage"
 Ebene rauf: A 3.18 Bewetterung, Ausgasung, Grubenklima
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 3 Verzeichnis der von der Bezirksregierung Arnsberg zugelassenen Anlagen, Betriebsmittel oder Stoffe / A 3.18 Bewetterung, Ausgasung, Grubenklima / Sammelliste "Gasmesseinrichtungen für unter Tage" /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

12.07.1982
62.18.34.1-1-31

Sammelliste
"Gasmesseinrichtungen für unter Tage"

A 3.18

Stand:25.07.2016

 

Sammelliste
geprüfter und nicht beanstandeter 1)
Gasmesseinrichtungen und Wetterlampen
(Wetteranzeiger)
für unter Tage 2)

- Geschäftszeichen 62.18.34.1-1-31 -

Inhaltsübersicht

1.      Handmessgeräte
1.1    Handmessgeräte für Methan
1.2    Handmessgeräte für Kohlenmonoxid
1.3    Handmessgeräte für Kohlendioxid
1.4    Handmessgeräte für Sauerstoff
1.5    Explosimeter-Handmessgeräte

2.      Tragbare Messgeräte
2.1    Tragbare Messgeräte für Methan
2.2    Tragbare Messgeräte für Kohlenmonoxid
2.3    Tragbare Messgeräte für Sauerstoff
2.4    Tragbare Explosimeter-Messgeräte
2.5    Tragbare Mehrfach-Gasmessgeräte

3.      Ortsfeste Messgeräte
3.1    Ortsfeste Messgeräte für Methan
3.2    Ortsfeste Messgeräte für Kohlenmonoxid
3.3    Ortsfeste Messgeräte für Kohlendioxid
3.4    Ortsfeste Messgeräte für Sauerstoff

4.      Gasmessgeräte für Sonderaufgaben 

5.      Prüfröhrchen-Messgeräte

6.      Wetterlampen


1) Bis 28.02.2000 wurden für die Messeinrichtungen Zulassungen erteilt. Danach wurde
    bescheinigt, dass gegen den Einsatz der angezeigten Messgeräte keine Bedenken bestehen.

2) Vergleiche auch Rundverfügung mit gleichem Datum unter Abschnitt A 2.18 des Sammelblatts


 

1. Handmessgeräte
1.1. Handmessgeräte für Methan

Lfd.
Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

1.1.1

Riken Keiki Fine Instrument Co. Ltd., Tokyo, Japan

Grubengas-Interferometer

 

 

 

Antragsteller:

 

 

 

1.1.1.1

Simon, Evers u. Co., Hamburg

Typ 17 (0-6%)

21.04.1954

I 3366/1657/54

1.1.1.2

Typ 18 (0-100%)

19.06.1958

1 12.22/3159/58

1.1.1.3

Schulte-Ladbeck, Bochum

Typ 28 (0-10% und 0-100%)

25.04.1968

18.34.4 I 5

1.1.2

Zeiß, Oberkochen

Grubengas-Interferometer,
ZGI (0-5%, 0-10%, 0 -100%)

09.03.1955

I 3366/1305/55

1.1.3

Gesellschaft für Gerätebau
GmbH u. Co. KG, Dortmund

Wetteranzeiger für Methan

 

 

1.1.3.1

G 70 E/D

18.06.1964

23/4-112.55/ 3247/64

1.1.3.2

G 70 P

22.08.1966

23/4-112.55/4787/66

1.1.3.3

Typ G 624 A Exotector

03.08.1988

18.34.4-4-1

1.1.3.4

G 614 A Exotector

19.11.1990

18.34.4-4-13

1.1.4

MSA Auer GmbH, Berlin

Methanometer

 

 

1.1.4.1

M 401/M 402

30.12.1965

23/6-112.55/8207/65

1.1.4.2

M 502

17.05.1973

14.22-17-13

1.1.4.3

M 510 (0-10%)

29.10.1975

14.22-21-4

1.1.4.4

M 510 B (0-10%)
geeignet für Messungen in Gasabsaugeleitungen bis 200 mbar Unterdruck

23.04.1976

14.22-30-4

1.1.4.5

M 702

04.04.1991
24.03.1992
10.08.1993

18.34.4-5-3
18.34.4-5-3
18.34.4-5-3

1.1.4.6

MSA Auer GmbH, Berlin

Ex-Meter II (P) Bergbau

15.04.2002
18.07.2003
21.07.2006
22.03.2007

83.18.34.6-2000-1
83.18.34.6-2000-1
83.18.34.6-2000-1
83.18.34.6-2000-1

1.1.5

Woelke Industrieelektronik GmbH, Essen

Methawo 5.100
(HGM 01.03.001)

12.06.2009
25.01.2011
25.07.2011
30.04.2012
15.03.2013

62.18.34.6-2008-2
62.18.34.6-2008-2
62.18.34.6-2008-2
62.18.34.6-2008-2
62.18.34.6-2008-2

 

1.2. Handmessgeräte für Kohlenmonoxid

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

1.2.1

Gesellschaft für Gerätebau mbH, Dortmund

Typ G 3011 Microco
(0-200 ppm)

4.5.1988
31.1.1992

18.34.1-5-12
18.34.1-5-12

1.2.2

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Typ Comopac (0-200 ppm)

15.8.1988

18.34.6-3-3

1.2.3

MSA Auer GmbH, Berlin

Typ TOX-PEM CO (0-300 ppm und 0-1000ppm)

4.10.1994
22.10.1998
5.10.2000

18.34.6-4-13

 

1.3 Handmessgeräte für Kohlendioxid

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

1.3

MSA Auer GmbH, Berlin

Typ ACO2

07.12.1994

18.34.7-2-2

 

1.4. Handmessgeräte für Sauerstoff

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

1.4.1

Gesellschaft für Gerätebau GmbH u. Co. KG, Dortmund

Typ Auster

21.12.1973

14.22-16-23

1.4.2

Typ Robbe

13.06.1975

14.22-16-22

1.4.3

Typ 3012 Micro-Ox

08.12.1992

18.34.5-2-4

1.4.4

MSA Auer GmbH, Berlin

Oxygen Indicator

18.09.1979

14.22-46-7

1.4.5

Oxygen Indicator P

29.08.1983

14.22-76-29

1.4.6

OX-Pem

23.09.1994
23.10.1998

18.34.5-2-5
18.34.5-2-5

1.4.7

Zellweger Uster GmbH, München

Typ OXD-2M

07.07.1986

18.34.5-1-11

  

1.5 Explosimeter-Handmessgeräte

 

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

1.5.1

Gesellschaft für Gerätebau GmbH u. Co. KG, Dortmund

Gasotrans
(0-50% UEG)
(0-100% UEG)


12.11.1969
02.12.1969


18.34-7-1-2
18.34.7-1-2

1.5.2

MSA Auer GmbH, Berlin

MBG 501 (0-50% UEG)

19.03.1976

18.34.4-2-13

 

2. Tragbare Messgeräte

2.1 Tragbare Messgeräte für Methan

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

2.1.1

MSA Auer GmbH, Berlin

Messsystem A2 mit

 

 

2.1.1.1

Messeinschub WT (0-2%)

10.03.1977

14.22-27-18

2.1.1.2

Messeinschub WL (5-100%)

05.05.1978

14.22-27-18

2.1.1.3

Messeinschub WT und WL
(Nr. 2.1.1.1 und 2.1.1.2) mit Schalt- und Schreiberausgang

07.03.1979

14.22-27-18

2.1.1.4

Messeinschub WT und WL (Nr. 2.1.1.1 bis 2.1.1.3) mit externem Diffusionsmesskopf

24.03.1980

14.22-48-5

2.1.1.5

Messsystem A2, Typ B, mit Messeinschub WT und WL (Nr. 2.1.1.1 bis 2.1.1.3) wahlweise mit externem Diffusionsmesskopf

19.01.1981

14.22-48-5

2.1.2

MSA Auer GmbH, Berlin

EX-Meter M, Typ 6065-742 (0-2%) wahlweise mit externem Diffusionsmesskopf

15.09.1987

18.34.4-3-17

2.1.3

EX-Meter Z 20, Typ 6065-701 (0-5%, 0-100%)

31.07.1989

18.34.4-3-17

2.1.4

EX-Ox-Meter, Typ 6065-715

10.12.1990

18.34.4-4-12

2.1.5

Neotronics GmbH, Langenfeld

Exotox 40 OFC

30.07.1991

18.34.6-3-8

2.2 Tragbare Messgeräte für Kohlenmonoxid

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

2.2.1

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Comowarn
(0-200 ppm)
(0-400 ppm)
(0-100 ppm, 0-2000 ppm)


17.09.1979
13.11.1981
18.07.1983


14.21-59-32
14.21-78-13
14.22-83-22

2.2.2

Neotronics GmbH, Langenfeld

Exotox 40 OFC

30.07.1991

18.34.6-3-8

2.2.3

ELAPP, Elektrotechnik und Handel GmbH, Saarbrücken

COXY

19.03.1998
04.06.1999

18.34.6-5-1
18.34.6-5-1

 

2.3 Tragbare Messgeräte für Sauerstoff

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

2.3.1

Maihak AG, Hamburg

Oxor

08.09.1969

18.34.5-1-1

2.3.2

MSA Auer GmbH, Berlin

Ex-Ox-Meter,
Typ 6065-703 und
Typ 6065-715

10.12.1990

18.34.4-4-12

2.3.3

Neotronics GmbH, Langenfeld

Exotox 40 OFC

30.07.1991

18.34.6-3-8

 

2.4 Tragbare Explosimeter-Messgeräte

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

2.4.1

MSA Auer GmbH, Berlin

Messsystem A2 mit

 

 

2.4.1.1

Messeinschub WT (0-50% UEG)

12.05.1977

14.22-27-18

2.4.1.2

Messeinschub WT (0-100%UEG)

16.03.1981

14.22-60-20

2.4.1.3

Messeinschub WT (Nr. 2.4.1.1 und 2.4.1.2) mit Schalt- und Schreiberausgang

07.03.1979

14.22-27-18

2.4.1.4

Messeinschub WT (Nr. 2.4.1.1 bis 2.4.1.3) mit externem Diffusionsmesskopf

24.03.1980

14.22-48-5

2.4.1.5

Messsystem A2, Typ B,
Messeinschub WT (Nr. 2.4.1.1 bis 2.4.1.3) wahlweise mit externem Diffusionsmesskopf

19.01.1981

14.22-48-5

2.4.2

Ex-Ox-Meter, Typ 6065-703

10.12.1990

18.34.4-4-12


2.5      Tragbare Mehrfach-Gasmessgeräte

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

2.5.1

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Multiwarn II
- 0 bis 100 % CH4
- 0 bis 1000 ppm CO
- 0 bis 25 % CO2
- 0 bis 25 % O2

08.01.2002
14.05.2004
19.04.2013

83.18.34.6-1999-2
83.18.34.6-1999-2
62.18.34.6-1999-2

 

2.5.2 GfG Gesellschaft für Gerätebau mbH G 460 Microtector II
- CH4 bis 5  %
- CO bis 500 ppm
- CO2 bis15 %
- O2 bis 25 %
20.09.2012
22.04.2013
10.10.2013
25.07.2016
62.18.34.6-2011-1
62.18.34.6-2011-1
62.18.34.6-2011-1
62.18.34.6-2011-1
2.5.3 Dräger Safety AG & Co. KGaA

X-am 7000
- CH4 bis 5 %
- CO bis 2.000 ppm
- CO2 bis 5 %
- O2 bis 25 %

18.03.2014 62.18.34.6-2012-1

 

3. Ortsfeste Messgeräte

3.1 Ortsfeste Messgeräte für Methan

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

3.1.1

Maihak AG, Hamburg

UNOR 1 1)

24.01.1964

31-115.34/409/64

3.1.2

MSA Auer GmbH, Berlin

Ex-Alarm BD 12 (0-3%) 2)

26.06.1972

14.22-12-27

3.1.3

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Mytron 5030 i (0-100%)

06.07.1981

14.22-59-12

3.1.4

MSA Auer GmbH, Berlin

Ex-Alarm BD 5000 (0-3%) mit Alarmsteuerkassette

28.01.1982
18.07.1983
27.08.1984
22.04.1985

14.22-59-17
14.22-83-2
18.34.4-3-11
18.34.4-3-11

3.1.5

MSA Auer GmbH, Berlin

EX-TRANS (0-3%)

27.03.1986

14.22-88-13

 

EX-TRANS S (0-3%) 3)

22.06.1988
14.01.1994
10.04.2001

14.22-88-13
14.22-83-13 3)
18.34.6-1999-1

 

EX-TRANS S 100 ia (0-3%)

31.03.2000
10.04.2001

18.34.6-1999-1
18.34.6-1999-1

3.1.6

Maihak AG, Hamburg

Unor 6 N (0-3%) 4)

28.09.1994

18.34.4-5-4

3.1.7

Woelke Industrieelektronik GmbH, Essen

GAMEX II
(0-3% und 3-100%)

22.09.1997
28.07.1998 25.11.1999

18.34.4-5-6
18.34.4-5-6
18.34.4-5-6

 3.1.8

Woelke Industrieelektronik GmbH, Essen

Methex 100 (0-100%, Gasabsaugeleitungen)

 27.04.2006

83.18.34.6-2006-1


1) Ansaugleitung höchstens 120 m lang
2) zulässige Länge der Messleitung zwischen Messwertgeber und Steuergerät max. 200 m.
3) EX-TRANS S (0-3%) auch mit einer steckbaren und bis zu 100 m langen Verbindungsleitung
    zwischen Anzeigegerät und externem Diffusionsmesskopf
4) nicht schlagwettergeschützt; nur zur übertägigen Überwachung an Ausziehschächten


3.2 Ortsfeste Messgeräte für Kohlenmonoxid

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

3.2.1

Maihak AG, Hamburg

Unor 1

24.01.1964

31-115.34/409/64

3.2.2

Unor 5 N (0-50 ppm) 1)

05.09.1978

18.34.6-1-31

3.2.3

Unor 6 N (0-100 ppm) 1)

28.09.1994

18.34.4-5-4

3.2.4

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

CO-Meter AM 1 (0-75 ppm) 1)

19.11.1979

18.34.6-1-30

3.2.5

Comytron 2030 i (0-100 ppm)
- mit Diffusionsmesskopf  
  6805483 (CO-Sensor 6805100),
- mit Messkopf 6805481 für
  Gasabsaugung


14.09.1982


03.07.1986


14.22-72-19


14.22-92-10

3.2.6

Comytron 2031 i (0-100 ppm)
- mit Diffusionsmesskopf
  6805483 und wahlweise CO-
  Sensor 6807100,
- mit Messkopf 6805481 für
   Gasabsaugung

24.05.1988

18.34.2-2-3

3.2.7

Comytron 2033i (0-300 ppm)
- mit Diffusionsmesskopf 6805483 (wahlweise CO-Sensor 6805100 oder 6807100)
- mit Messkopf 6805481 für Gasabsaugung

24.05.1988

18.34.2-2-3

3.2.8

AEG Aktiengesellschaft, Frankfurt

Mycos 2 (0-100 ppm)

10.07.1987

18.43.1-5-15

3.2.9

MSA Auer GmbH, Berlin

CO-Trans (0-100 ppm)

29.11.1990

18.34.6-4-1

3.2.10

Seba-Dynatronic Mess- und Ortungstechnik GmbH, Baunach

BTS 48 CO 1000

09.07.1992

18.34.6-4-3

3.2.11

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Polytron M CO 100 und M CO 300

09.12.1992

18.34.6-4-4


1) nicht schlagwettergeschützt; nur zur übertägigen Überwachung an Ausziehschächten


3.3 Ortsfeste Messgeräte für Kohlendioxid

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

3.3.1

Maihak AG Hamburg

Unor 1

24.01.1964

31-115.34/409/64

3.3.2 Woelke Industrieelektronik GmbH, Essen Annovex CO2-Monitor Typ GMA 04.04.3.1/5.1;
ausschließlich für den untertägigen Einsatz in den
Zentralen Wasserhaltungsanlagen
sowie in festgelegten Bereichen unter bestimmten
Einsatzbedingungen des Bergwerks Auguste Victoria
14.04.2009
26.11.2013
62.18.34.6-2008-1
62.18.34.6-2008-1

 

3.4 Ortsfeste Messgeräte für Sauerstoff

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

3.4.1

Deutsche Steinkohle AG

Fernmessanlage, BTS 3
(Einzelzulassung für begrenzte Anzahl)

04.09.1981

14.22.57-11

3.4.2

Fernmessanlage BTS 33
(Einzelzulassung für begrenzte Anzahl)

21.02.1984

14.22-72-24

3.4.3

MSA Auer GmbH, Berlin

Oxy-Trans

30.06.1983

14.22-58-27

3.4.4

Oxy-Trans-S

22.05.1992

18.34.5-2-3

3.4.5

Seba-Dynatronic GmbH, Baunach

BTS 48 02 25

07.07.1993

18.34.1-8-8

 

4. Gasmessgeräte für Sonderaufgaben

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

4.1

Maihak AG, Hamburg

Unor 1 für andere Gase 1)

24.01.1964

31-115.34/409/64

4.2

Compur-Elektronic, München

Gasspurenwarngerät Compur 4100/4102

22.07.1980

14.22-49-24

4.3

Meltron GmbH, Korschenbroich

Lecksuchgerät LS-EX

08.04.1980

14.22-38-32

4.4

Deutsche Steinkohle AG

Schachtmesssonde BTS 1 für Methan und Sauerstoff

10.02.1981

14.22-57-51

4.5

Gasfernmesseinrichtung BTS 2 für Methan und Sauerstoff, (Einzelzulassung für begrenzte Anzahl)

13.05.1982

14.22-50-24

4.6

Hagen Batterie AG, Soest

Methan-Überwachungsgerät WH-A2 i

17.07.1985

14.22-83-25

4.7

Ing.-Büro J. Becker, Oer-Erkenschwick

Kondensatorschranken-Desorbometer EL KD-02

24.02.1986

14.22-76-10

4.8

Deutsche Steinkohle AG

Sauerstoff-Bohrlochsonde BTS 4 i (Einzelzulassung für begrenzte Anzahl

05.04.1988

18.34.5-2-1

4.9

MSA Auer GmbH, Berlin

Methan-Messeinrichtungen, Ex-Trans und Ex-Trans S für batteriebetriebene Zugmaschinen

13.10.1988

18.34.4-4-4

4.10

Deutsche Montan Technologie GmbH, Essen

Brandgas-Schnellprüfgerät
(Brandgasanalysengerät) BGM, BGM2 und BGM3

22.08.1983
03.12.1990

14.22-55-18
18.43.6-3-4

4.11

Gas-Chromatograph

29.01.1993 Zulassung bis 31.12.97 befristet

18.34.6-3-7

4.12

Deutsche Steinkohle AG

Schachtmesseinrichtung Typ ZGS 1
für Methan

26.07.2004

83.18.34.6-2004-2


1) nur mit Eignungsbestätigung der DMT, Fachstelle für Sicherheit - Prüfstelle für Grubenbewetterung


5. Prüfröhrchen-Messgeräte

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

5.1

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Prüfröhrchen-Messgeräte:

 

 

5.1.1

Gasspürgerät 19/31 und 21/31

08.10.1954
und Nachträge vom
05.08.1963; 12.05.1975

I 3635/5209/54


114.51/3871/63
18.34.4-2-15

5.1.2

Prüfröhrchenpumpe Typ "accuro"

29.11.1993
12.01.1996
05.11.1996

18.34.6-4 11
18.34.6-4 11
18.34.6-4 11

5.2

Dräger Sicherheitstechnik GmbH, Lübeck

Prüfröhrchen:

 

 

5.2.1

CO-10/b

10.11.1965

23/4-112.22/ 3787/65

5.2.2

CO2-1%

10.11.1965

23/4-112.22/ 3787/65

5.2.3

CO2-0,1%/a

20.02.1968

114.51/7905/67

5.2.4

(NO + NO2) 2a

29.06.1983

18.34.6-1-12

5.2.5

NO2-2c

29.06.1983

18.34.6-1-12

5.2.6

O2-5% / B1)

08.05.1980

18.34.5-1-10

5.2.7

H2S-2/a

02.12.1987

18.34.6-2-8

5.3

MSA Auer GmbH, Berlin

Prüfröhrchen-Messgeräte:

 

 

5.3.1

Toximeter, Modell 1

22.07.1974

18.34.6 I 21

5.3.2

Gas-Tester 51402)

18.02.1969
30.03.1984

18.34.6 I 7
65.11-53-3 2)

5.3.3

Gas-Tester II H

29.11.1993
02.11.1994
16.01.1998

18.33-1-17
18.33-1-17
18.33-1-17

5.4

MSA Auer GmbH, Berlin

Prüfröhrchen:

 

 

5.4.1

 

CO-10

22.07.1974

18.34.6 I 21

5.4.2

 

H2S-1

29.06.1983

18.34.6-1-25

5.4.3

 

C02 (0,1% und 1%)

09.12.1994

18.34.6-1-15


1) Nicht verwendbar zur Beurteilung der Atembarkeit der Umgebungsluft
2) nur Geräte mit eingeprägter Jahreszahl '78' oder der nachfolgenden Jahre gem. Verfügung vom 30.3.84 - 65.11-53-3


6. Wetterlampen

Lfd. Nr.

Hersteller

Typenbezeichnung

Zulassung/Unbedenklichkeitsbescheinigung

Datum

Geschäftszeichen

6.1

CEAG, Dortmund

Benzinlampe mit elektrischer Zündung 1442/01

25.05.1955 mit Nachträge vom:
10.10.1955
13.10.1959

I 3458/3039/55

I 3458/5399/55
112.55/5373/59

6.2

Friemann u. Wolf

Benzinlampe mit elektrischer Zündung 20502

11.07.1955 und Nachträge vom:
31.01.1957
21.04.1959
18.06.1959

I 3366/3421/55

112.55/47/57
112.55/875/59
112.55/2767/59

6.3

Friemann u. Wolf

Schlagwettersicheres Warngerät in Verbindung mit der Benzinlampe 20502-20601

18.06.1959

112.55/2809/59

6.4

Friemann u. Wolf

Wetteranzeiger, Benzinlampe Typ 20502

20.10.1961

112.55/5263/61

6.5

Dominitwerke

Wetteranzeiger BL 10

25.08.1956 mit Nachträgen vom:
16.11.1956
26.05.1961
24.11.1961

112.55/4159/56

112.55/5305/56
112.55/2415/61
112.55/5475/61

 

Hinweis für alle Wetterlampen:
- nicht für CH4-Feststellungen;
- eindeutige Beurteilung des Anzeigeverhaltens je nach Einsatzfall nur in Verbindung mit Messgeräten
   möglich;
- Lampe kann u. U. auch in nicht atembaren Wettern noch weiter brennen.