NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Anhang 3 Blatt 1
 Nächste Seite: Anhang 4 Blatt 1
 Ebene rauf: Zugelassene Bauteile nach BVOS bis 31.12.2009
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 3 Verzeichnis der von der Bezirksregierung Arnsberg zugelassenen Anlagen, Betriebsmittel oder Stoffe / A 3.10 Schachtförderung, Seilfahrt, Aufzugsanlagen / Zugelassene Bauteile nach BVOS bis 31.12.2009 / Anhang 3 Blatt 2 /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

2. Klemmkauschen des Ingenieurbüros Schönfeld

(zuletzt gebaut von Firma Schade, Dortmund)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zulassungs- Bauart Zeichn- Mindest Æ Zulässige Seil Æ

Nummer Nummer d Anschluß- Höchst- von-bis

bolzens belastung

mm kN mm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

K I C 1 / 49: 0 dg 14 904 u. 34 802 39,5 40 17-24

K I C 2 / 49: 1 dg 14 905 u. 34 803 54,5 65 21-32

K I C 3 / 49: 2 dg 14 906 u. 34 804 59 100 25-40

K I C 4 / 49: 3 dg 14 907 u. 34 805 74 160 33-50

K I C 5 / 49: 4 dg 14 908 u. 34 806 89 220 37-55

K I C 6 / 49: 5 dg 14 909 u. 34 807 98,5 300 45-66

K I C 7 / 49: 6 dg 14 910 u. 34 810 113,5 400 51-72

K I C 8 / 49: 7 dg 14 911 u. 34 811 123,5 500 61-78

K I C 9 / 49: 8 dg 14 912 u. 34 812 133,5 600 67-84

Mit Schnellversteckung

K I C 10 / 49: 0 dg S 14 904 u. 24 806 39,5 40 17-24

K I C 11 / 49: 1 dg S 14 905 u. 24 807 54,4 65 21-32

K I C 12 / 49: 2 dg S 14 906 u. 24 808 59 100 25-40

K I C 13 / 49: 3 dg S 14 907 u. 24 809 74 160 33-50

K I C 14 / 49: 4 dg S 14 908 u. 24 810 89 220 37-55

K I C 15 / 49: 5 dg S 14 909 u. 24 811 98,5 300 45-66

K I C 16 / 49: 6 dg S 14 910 u. 24 812 113,5 400 51-72

K I C 17 / 49: 7 dg S 14 911 u. 24 813 123,5 500 61-78

K I C 18 / 49: 8 dg S 14 912 u. 24 814 133,5 600 67-84

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zulassungs-Datum: 25.7.1949


Kurzbeschreibung:


Klemmkauschen mit keilförmigem Gehäuse und keilförmigem losem

Kauschenherzen. Das Förderseil wird über den ausgefütterten

Kauschenbügel eingeführt und liegt in der Kausche s-förmig. Nach

der ersten Klemmung hinter dem Kauschenbügel wird das Seil im

Endstrang nochmals festgeklemmt. Das Seilende ist durch eine

Endklemme gesichert. Eine Spannschraube am Gehäuse dient zur

Verspannung des Kauschenherzens.

Bei den Bauarten mit Schnellversteckung sind die Schenkel der

Seitenwangen verlängert. Sie sind mit einer

Bolzenversteckvorrichtung mit zugehörigem Sicherheitsbolzen

ausgerüstet.


Bemerkungen:

Für Einbau und Wartung ist die Betriebsvorschrift

Schönfeld 34 904, bei Kauschen mit Schnellversteckung die

Betriebsvorschrift 34 906 zu beachten.