NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Anhang 1 Blatt 4/2
 Nächste Seite: Anhang 1 Blatt 5/2
 Ebene rauf: Zugelassene Bauteile nach BVOS bis 31.12.2009
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 3 Verzeichnis der von der Bezirksregierung Arnsberg zugelassenen Anlagen, Betriebsmittel oder Stoffe / A 3.10 Schachtförderung, Seilfahrt, Aufzugsanlagen / Zugelassene Bauteile nach BVOS bis 31.12.2009 / Anhang 1 Blatt 5/1 /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

5. Fahrtregler der Firma EPR

5.1. Zulassungs-Nr.: I D 1/28/ EPR

Zulassungs-Datum: 16.1.1928

Hersteller: Eisenhütte Prinz Rudolf AG, Dülmen


Bauart: Fahrtregler für Dampf-Fördermaschinen, 1914 (Iversen)


Kurzbeschreibung:


Darstellung der Führungsgröße

Kurvenschienen am Teufenzeiger für den Fahrbremsregler-Sollwert,

die durch je eine besondere Wandermutter an den Teufenzeigerspindeln

ausgelenkt werden. Der Teufenzeiger ist mechanisch über ein

Getriebe an die Hauptwelle angeschlossen. Die

Teufenzeigerwandermuttern und die sonstigen Wandermuttern sind

trumweise und gemeinsam verstellbar. Sperrung gegen falsche

Steuerhebelauslagen beim Anfahren erfolgt durch Reibungs-

Umschaltung.


Verzögerung

durch hydraulischen Dampf-Fahrbremsregler. Bei Regleranforderung

wird der Treibdampf bis zum Gegendampf zurückgenommen; dann erfolgt

Fahrbremsung.Hydraulischer Vergleich von Istwert und Sollwert der

Geschwindigkeit über den Öldruck.


Überwachungen

keine


Bemerkungen:

Endauslösung am Teufenzeiger über eine

Mitnehmerstange (viermalige Bremsauslösung nacheinander).