NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Wassertrogsperren, Bauart 5 (Wassertrog-Schnellsperren)
 Nächste Seite: Explosionssperren Bauart 3.1 und 4.1
 Ebene rauf: A 3.7 Brandschutz, Explosionsschutz
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 3 Verzeichnis der von der Bezirksregierung Arnsberg zugelassenen Anlagen, Betriebsmittel oder Stoffe / A 3.7 Brandschutz, Explosionsschutz / Sammelliste der Wassertröge /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 


10.12.1978

18.42.5 IV 2

Sammelliste "Wassertröge"

A 3.7

Sammelliste

der von den Oberbergämtern in Dortmund (DO) und in Bonn (BN) (1.1.1965 bis 31.12.1969)
sowie vom LOBA NRW (1.1.1970 bis 30.4.1970) gem. § 220 Abs. 1 BVOSt vom 18.12.1964
geprüften und nicht beanstandeten bzw. vom LOBA NRW (ab 1.5.1970) gem. § 220 Abs. 1 BVOSt
vom 20.2.1970 zugelassenen Kunststoffbehälter und Abdeckungen aus Kunststoff für
Wassertrogsperren (Wassertröge und Deckel) 1)


Stand: 01.04.1997

Hinweis:

Der Prüfbescheid bzw. die Zulassung für die Wassertröge und Deckel ist unter der Voraussetzung erteilt,
daß die jeweilige Sperrenbauart, für die die Behälter verwendet werden sollen, von den Oberbergämtern
gem. § 220 Abs. 1 BVOSt vom 18.12.1964 geprüft und nicht beanstandet bzw. vom Landesoberbergamt
gem. §  220 Abs. 1 BVOSt vom 20.2.1970 zugelassen worden ist.

Zur Erläuterung der in Spalte 5 der Sammelliste angegebenen Maße s. nachstehende Skizzen für
Wassertröge der Form A (z.B. aus PVC) und der Form B (z.B. aus Polystyrol expandiert) 2)

Wassertröge