NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Bewetterung anlaufender Abbaubetriebe
 Nächste Seite: Gasausbruchs-Richtlinien
 Ebene rauf: A 2.18 Bewetterung, Ausgasung, Grubenklima
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 2 Technische Richtlinien und Rundverfügungen / A 2.18 Bewetterung, Ausgasung, Grubenklima / Vermeiden der Gefahr des Freiwerdens großer Grubengasmengen durch Schwerkrafteinwirkungen /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

15.05.1996

18.41.1-24-1

Vermeiden der Gefahr des Freiwerdens
großer Grubengasmengen
durch Schwerkrafteinwirkungen

A 2.18


An die Bergämter des Landes Nordrhein-Westfalen

Betr.: Betriebsempfehlungen für den Steinkohlenbergbau Nr. 39 "Vermeiden der Gefahr des Freiwerdens
         großer Grubengasmengen durch Schwerkrafteinwirkungen beim Durchfahren tektonischer
         Störungsbereiche bzw. beim Anfahren von Flözen aus dem Flözliegenden heraus"

Die Maßnahmen der o.a. Betriebsempfehlungen dienen dazu, Gefahren durch das Freiwerden großer
Grubengasmengen zu vermeiden. Die Maßnahmen sind im Betriebsplanverfahren zur Geltung zu bringen.

Dortmund, den 15. 5. 1996

Landesoberbergamt NRW

D r. F o r n e l l i