NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Sprengmittellager untertage im Steinkohlenbergbau
 Nächste Seite: Unbedenklichkeitsbescheinigung für Sprengarbeiten
 Ebene rauf: A 2.13 Sprengmittel und Sprengarbeit
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 2 Technische Richtlinien und Rundverfügungen / A 2.13 Sprengmittel und Sprengarbeit / Musterbetriebsplan-Sprengen /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 

16.02.2011

62.17.8-2010-4

Musterbetriebsplan-Sprengen

A 2.13

 

Musterbetriebsplan zur Umsetzung der Verwaltungsvorschriften zu § 11 Abs. 2 ABBergV
für den Umgang mit Sprengmitteln im Steinkohlenbergbau 
( Musterbetriebsplan - Sprengen )

Anlage: Musterbetriebsplan und zugehöriges Einsatzdiagramm

        

Seit Veröffentlichung des bisherigen Musterbetriebsplanes zur Umsetzung der Verwaltungs-
vorschriften zu § 11 Abs. 2 ABBergV für den Umgang mit Sprengmitteln im Steinkohlen-
bergbau ( Musterbetriebsplan – Sprengen ) im Jahr 2006 gab es verschiedene Änderungen
in der Sprenggesetzgebung, die eine Überarbeitung des Musterbetriebsplans erforderlich
machten. Diese Überarbeitung erfolgte einvernehmlich mit der RAG - Fachstelle für
Sprengwesen sowie der Fachstelle für Sprengwesen der DEKRA – EXAM. Dabei wurde
neben der Anpassung an die Sprenggesetzgebung auch der aktuelle Stand der
Sprengtechnik berücksichtigt. Gleichzeitig wurden die vormals als Anlagen beigefügten
Betriebsanweisungen in den Musterbetriebsplan eingearbeitet.

Auch der aktualisierte „Musterbetriebsplan – Sprengen“ ist weiterhin bei der betriebs-
planmäßigen Umsetzung den sprengtechnischen Besonderheiten der jeweiligen
Steinkohlenbergwerke anzupassen.

Der überarbeitete „Musterbetriebsplan – Sprengen“ wird im „Elektronischen Sammelblatt
der Abteilung 6 der Bezirksregierung Arnsberg“ unter A 2.13 veröffentlicht und ersetzt
die Rundverfügung vom 29.11.2006 – 83.17.8 – 2006 – 5 -, die hiermit aufgehoben wird

 
Bezirksregierung Arnsberg
Abteilung Bergbau und Energie in NRW

Im Auftrag:

K ü g l e r