NRW Logo Sammelblatt der
Bezirksregierung Arnsberg
- Abteilung 6 -
 Vorherige Seite: Brandschutz in Strecken mit Gurtförderern; Hinweise
 Nächste Seite: Entzündung von Grubengas bei Schneidarbeiten mit einer Strebrandmaschine
 Ebene rauf: A 2.7 Brandschutz, Explosionsschutz
Suche:
   Navigation:  ESB-Online / A 2 Technische Richtlinien und Rundverfügungen / A 2.7 Brandschutz, Explosionsschutz / Wassertrog-Prüfbestimmungen /   Druckersymbol - Hier klicken für Druckversion
 


15.04.1985

18.42.5-2-24


Wassertrog-Prüfbestimmungen


A 2.7


An die Bergämter des Landes NW

Betr.: Wassertrog-Prüfbestimmungen

Die "Wassertrog-Prüfbestimmungen" werden anliegend zur Kenntnis übersandt.

Die Prüfbestimmungen enthalten die erforderlichen Eigenschaften von Wassertrögen für
Wassertrogsperren im Steinkohlenbergbau unter Tage sowie Verfahren zu deren Prüfung
und Beurteilung. Sie sind von den Fachstellen, die das Landesoberbergamt mit der Durch-
führung von Prüfungen beauftragt hat, zugrunde zu legen.

Dortmund, den 15.04.1985

Landesoberbergamt NW

S c h e l t e r

(Die Wassertrog-Prüfbestimmungen sind auch in Heftform unter der Verlagsnummer 64
beim Bellmann-Verlag, 4600 Dortmund 1, Postfach 13, erschienen.)